Der Stand der Salvatorianischen Familie auf der Kirchenmeile.
Fronleichnamsgottesdienst auf dem Augustusplatz. Die Schirme sind Hinweise auf die Orte der Kommunion-Austeilung - kein Regen!
Katholikentagsstimmung auf dem Platz vor dem Neuen Rathaus.
Auf der Caritas-Bühne am Markt.
Uns gehts gut!
Altes Rathaus.
Alle drei Zweige sind vertreten, einerseits beim Arbeiten, andererseits als Besucher.
Mit einem Gewinnspiel fängt man Besucher ;-)
Einen 3tägigen Aufenthalt in unserem Gästehaus in Rom gewann eine Dame aus Münster, eine andere darf aus Altötting zu einem Wochenende in unser Bildungshaus nach Horrem reisen.
Der angekündigte Regen ist da. Gefühlte 2 mal 10 Minuten. Aber das wirft uns nicht um.
Kirchenmobiliar in der Stadt.
Wise Guys - open air - kein Regen - super Stimmung - tolle Musik
Salvatorianerinnen-Ohrwurm die nächsten Tage: 'Liebelein ich glaub Du hast den Schuss nicht gehört...'
Nach fünf Tagen Katholikentag darf man auch mal müde sein, oder? Und ein Schläfchen in der Sonne ist 'was Feines.

Vom 25. bis 29. Mai 2016 fand in Leipzig der 100ste Katholikentag statt.

Erstmalig waren wir Salvatorianerinnen, die Salvatorianer und die Gemeinschaft Salvatorianischer Laien mit einem Stand als "Salvatorianische Familie" vertreten.

Viele Begegnungen, die tolle Stimmung, das vielfältige Programm und die gastliche Stadt machten die Tage zu einem wirklichen Erlebnis. Und so reifte schon die eine oder andere Idee für Münster 2018. Save the date: 9.-13.Mai 2018

Auf der Homepage des Katholikentages Leipzig finden sich viele weitere Informationen, auch eine Bildergalerie und viele Redemanuskripte.