Salvatorianerinnen in Deutschland

14.10.2017

20. Salvatorianischer Begegnungstag

Das wahre Gottesbild, das Gottesbild Jesu – Heilsweg mit dem barmherzigen Gott Referent: P. Prof. Dr. Johannes Füllenbach SVD

Hier geht es um die (W. Kasper) sträflich vernachlässigte Wesensbestimmung Gottes als Gott der unendlichen Barmherzigkeit. Jede Erneuerung im Glauben und in der Pastoral - so Papst Franziskus – muss heute mit dem Gottesbild des barmherzigen Gottes beginnen. Dabei muss man aber bei dem Gottesbild des Einzelnen anfangen, dass nun leider zu oft noch ambivalent aussieht: Der „liebende Gott” steht dem „strafenden Gott” gegenüber. Beide kann man nicht festhalten. Darum ist eine Bekehrung zum bedingungslos liebenden Gott so wichtig.

Nach den Worten von Papst Franziskus: "Wir brauchen eine Kirche, die fähig ist, den mütterlichen Schoß der Barmherzigkeit Gottes wieder zu entdecken. Ohne Mitleid haben wir gegenwärtig kaum eine Aussicht, Teil einer Welt zu werden, in der Menschen danach schreien, verstanden, vergeben und geliebt zu werden ...  Ich glaube, dies ist die Zeit für Mitleiden, einen epochalen Wandel in der Geschichte ..."

Referent: P. Prof. Dr. Johannes Füllenbach SVD

Am Nachmittag werden wir das Gedenkjahr anlässlich des 100sten Todestages P. Franziskus Maria vom Kreuze Jordans am 8.9.2018 eröffnen.

Ort: Realschule Mater Salvatoris, Kerpen-Horrem
Samstag, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Bitte fordern Sie den Sonderprospekt an. Spende zur Deckung der Unkosten – offen für alle Interessierte!