"Christus in der Hängematte"

Dieses Bild stellt Christus dar, der sich mit offenen Augen ausruht, aber nicht schläft, sondern wach bleibt und alles sieht, was in der Welt geschieht.

„Kommt… und ruht ein wenig aus!“  - schreibt der Evangelist Markus. Mach mal etwas Pause!

In der orthodoxen Kirche in Kafarnaum in Israel/Galiläa kann man diesen Jesus in der Hängematte sehen. Total entspannt hat der russische Ikonenmaler ihn dargestellt. Die Augen aber sind wach und offen für den, der da gerade auf ihn zukommt. Vielleicht gerade wegen der Ruhe.

Ferien/Urlaub sind eine Möglichkeit sich auszuruhen, runter zu fahren und sich nicht nur innerlich in die Hängematte begeben.

Mach mal Pause! Aber hab für das Schöne und die lieben Menschen, das dir immer wieder begegnet ein offenes Herz und offene Augen!

Bild: Kirche in Kafarnaum, Pfr. Gerhard Dane
Text: Sr. Waltraud Mahle SDS