österliche Atem.Pause

Wir Salvatorianerinnen wünschen Ihnen gesegnete Ostertage!

Durch die Auferstehung Christi aus dem Tod können auch wir auf ein neues Leben hoffen -
durch die Krise hindurch ein Aufbruch zu einem neuen Miteinander, zu neuer Lebendigkeit.
Wir wissen nicht, wann der Virus besiegt ist, aber wir hoffen darauf, dass wir bald die Auferstehung des Lebens miterleben dürfen.

Ein paar weitere Gedanken dazu finden Sie in unserer Atem.Pause.