22. Salvatorianischer Begegnungstag

Bedenke alle - alle Verheißungen! Gott beim Wort genommen. Referent: Prof. Hansjörg Rigger, Diözese Bozen-Brixen

Bedenke alle - alle Verheißungen! Gott beim Wort genommen. 

P. Franziskus, besser bekannt als Pater Jordan, zeigt uns in dem geistlichen Tagebuch, das er uns hinterlassen hat, eine ganz andere Seite seiner Persönlichkeit. In der Verborgenheit des nicht zur Veröffentlichung bestimmten Tagebuchs gibt er sich sehr verletztlich und doch zu allem bereit, von Finsternis und Zweifel umgeben, doch gleichzeitig prophetisch und kühn, demütig und immer auch voller Sehnsucht. Seiner verblüffenden Offenheit kann man kaum widerstehen und wer es zulässt wird von Pater Jordan herausgefordert und provoziert. Herausgefordert und provoziert - durch Pater Jordan: das sind die richtigen Stichworte für den Impuls am salvatorianischen Begegnungstag 2019 in Horrem.

Vorher (1.-8.11.2019) wird Prof. Rigger zum Thema "Halbes taugt nicht viel" (GT I, 126)  im Rahmen des Kursprogrammes des Bildungshauses Gruppenexerzitien geben. Anmeldungen über das Exerzitien- und Bildungshaus.